04.11.2003

Nachrichtenarchiv 05.11.2003 00:00 Bundesverdienstkreuz zum Abschied an Nuntius Lajolo

Hohe Auszeichnung für den scheidenden Apostolischen Nuntius Erzbischof Giovanni Lajolo. Bundespräsident Johannes Rau verlieh dem Botschafter des Heiligen Stuhls heute das Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband. Im Berliner Schloß Bellevue dankte das Staatsoberhaupt heute Erzbischof Lajolo für sein knapp achtjähriges Wirken in Deutschland. Dabei würdigte Rau auch das Engagement des 68-Jährigen als Doyen des Diplomatischen Korps. Papst Johannes Paul II. hatte Lajolo Anfang Oktober zum vatikanischen "Außenminister" ernannt. Am Freitag verabschiedet die Deutsche Bischofskonferenz den Nuntius mit einem offiziellen Gottesdienst in Berlin.