03.11.2003

Nachrichtenarchiv 04.11.2003 00:00 Wahl von neuem EKD-Ratsvorsitz

Die Evangelische Kirche in Deutschland wählt heute einen neuen Ratsvorsitzenden. Für die Nachfolge des bisherigen Amtsinhabers Kock zählen die hannoversche Landesbischöfin Käßmann, der bayerische Landesbischof Friedrich und der thüringische Landesbischof Kähler als aussichtsreiche Kandidaten. Der EKD-Ratsvorsitzende ist der höchste Repräsentant von über 26 Millionen Protestanten in Deutschland.