28.10.2003

Nachrichtenarchiv 29.10.2003 00:00 Teddy-Kollek-Preis für Bertelsmann Stiftung

Die Stifter Reinhard und Liz Mohn von der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh erhalten den diesjährigen Teddy-Kolleg-Award der Jerusalem Foundation. Mit der Auszeichnung solle die Förderung des Deutsch-Jüdischen Dialoges der Bertelsmann Stiftung gewürdigt werden, heißt es. Mit dem seit vier Jahren verliehenen Preis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich für das Wohl Jerusalems und seine Bürger verdient gemacht haben. In den vergangenen Jahren haben die Auszeichnung Altbundeskanzler Helmut Kohl und der Musiker Isaac Stern erhalten.