22.10.2003

Nachrichtenarchiv 23.10.2003 00:00 Hilfswerke: Gentechnik beseitigt nicht Hunger

Grüne Gentechnik beseitigt nach Ansicht kirchlicher Hilfswerke nicht den Hunger in der Dritten Welt. Hunger sei nicht die Folge geringer landwirtschaftlicher Produktivität, sondern einer ungleichen Verteilung. Das betonen das evangelische Werk "Brot für die Welt" und das katholische Bischöfliche Hilfswerk Misereor. Sie widersprechen der Unionsfraktion im Bundestag, die mehr Gentechnologie im Landbau fordert.