21.10.2003

Nachrichtenarchiv 22.10.2003 00:00 Werbedruck auf Kinder wird immer groesser

Deutschlands Verbraucherschützer haben einen "enormen" Werbedruck auf Kinder beklagt. Mit einer Aufklärungskampagne wollen der Bundesverband der Verbraucherzentralen und der Deutsche Familienverband gegen irreführende und fragwürdige Werbung vorgehen. Die Werbung stelle vielfach Produkte in den Vordergrund, die zu Übergewicht, Nikotinabhängigkeit und früher Verschuldung führten. Der Bundesgeschäftsführer des Familienverbandes, Ostermann forderte, über ein generelles Verbot von Werbung in  Kinderprogrammen nachzudenken.