01.01.2003

Nachrichtenarchiv 02.01.2003 00:00 45. Dreikönigssingen in Frankfurt eröffnet

Das Dreikönigssingen ist heute im Kaiserdom in Frankfurt am Main bundesweit eröffnet worden. Der Limburger Bischof Franz Kamphaus sandte bei der Feier stellvertretend mehr als 1.000 als "Heilige Drei Könige" verkleidete Jungen und Mädchen aus. Das diesjährige Dreikönigssingen steht unter dem Motto "Kindern ein Zuhause geben". Beispielland ist Chile. Die vom Kindermissionswerk und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend getragene Aktion ist die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder in der so genannten Dritten Welt. Im vergangenen Jahr sammelten rund eine halbe Million Sternsinger in über 12.000 deutschen Gemeinden mehr als 28 Millionen Euro. Mit den Spenden werden etwa 3.000 Projekte in Asien, Ozeanien, Afrika und Lateinamerika unterstützt.