31.12.2003

Nachrichtenarchiv 01.01.2004 00:00 Bitte, kein tierisches Weihnachts-Leid!

Tiere und Weihnachten – ein heikles Thema. Hamster, Wellensittich und Co. landen oft erst unterm Weihnachtsbaum und werden dann ganz schnell lästig. Noch schlimmer trifft es allerdings Weihnachtsgänse oder Karpfen, die das „Fest der Liebe“ erst gar nicht überleben… Und deshalb haben sich die Tierschutzlehrerein Regina Kowalzick und ihre SchülerInnen Gedanken gemacht, was man anders machen könnte. Damit für Tiere das Weihnachtsfest der Menschen nicht zum blanken Horror wird!Mehr zum Thema, in unserer Sendung Familienzeit am Sonntag.