31.12.2003

Nachrichtenarchiv 01.01.2004 00:00 Religion ist keine Privatsache

21. Januar 2005 - Religion ist keine Privatsache, sagt Wolfgang Thierse, der am kommenden Montag das Weltjugendtagskreuz in Empfang nimmt. Drei Tage steht es im Andachtsraum des Bundestages. Zur gleichen Zeit werden 50 Studierende ein Praktikum bei Bundestagsabgeordneten aller Fraktion absolvieren. Sie werden darüber nachdenken, ob die Aufforderung des Papstes an die Jugendlichen, Baumeister einer Zivilisation der Gerechtigkeit und der Liebe zu sein, auch eine Option für politisches Handeln ist. Der Bundestagspräsident findet: Ja.