23.08.2005

Nachrichtenarchiv 24.08.2005 00:00 Irakische Verfassung

Der Irak soll künftig „Republik Irak" heißen. Damit ist die Einigkeit aber auch schon zu Ende: Das Tauziehen um die neue Verfassung geht weiter. Ein von Schiiten und Kurden vorgelegter Entwurf fand nicht die Zustimmung der sunnitischen Vertreter im Verfassungsrat. Gestritten wird unter anderem um das Thema Föderalismus.

Der Irak soll künftig „Republik Irak" heißen. Damit ist die Einigkeit aber auch schon zu Ende: Das Tauziehen um die neue Verfassung geht weiter. Ein von Schiiten und Kurden vorgelegter Entwurf fand nicht die Zustimmung der sunnitischen Vertreter im Verfassungsrat. Gestritten wird unter anderem um das Thema Föderalismus. Bush und Annan reden auf die Verhandlungspartner ein, doch endlich einzulenken, denn die Entscheidung ist bereits zwei Mal verschoben worden. Karin Leukefeld war langjährige Korrespondentin im Irak.