28.06.2005

Nachrichtenarchiv 29.06.2005 00:00 Sechs Monate Hartz IV.: Halbjahres-Bilanz

Die Arbeitsmarkteformen „Hartz IV" sind jetzt seit einem halben Jahr in Kraft. Nach anfänglichen Protesten ist es ruhiger geworden um die z.T. weit reichenden Reformen. Das Hauptziel: Die Senkung der Arbeitslosenzahlen wurde bislang verfehlt. Derweil kündigte die Union eine Generalüberholung der von ihnen mit verabschiedeten Hartz-Gesetze für den Fall einer Regierungsübernahme an.

Die Arbeitsmarkteformen „Hartz IV" sind jetzt seit einem halben Jahr in Kraft. Nach anfänglichen Protesten ist es ruhiger geworden um die z.T. weit reichenden Reformen. Das Hauptziel: Die Senkung der Arbeitslosenzahlen wurde bislang verfehlt. Derweil kündigte die Union eine Generalüberholung der von ihnen mit verabschiedeten Hartz-Gesetze für den Fall einer Regierungsübernahme an. Was bedeuten die Veränderungen für die betroffenen Menschen? Werner Hesse, Geschäftsführer des paritätischen Wohlfahrtverbandes im Interview: