07.05.2005

Nachrichtenarchiv 08.05.2005 00:00 60 Jahre nach Kriegsende: Walter Kempowski erinnert sich

Der Autor hat als Jugendlicher den zweiten Weltkrieg bewusst erlebt und erlitten. 16 Jahre war er damals alt.Seine kollektive Tagebuch Reihe „Das Echolot. Abgesang ´45"Vor zwölf Jahren erschien der erste Band der großen Tagebuch- und Briefcollage "Das Echolot" und wurde eines der erfolgreichsten Bücher der 90er Jahre.

Der Autor hat als Jugendlicher den zweiten Weltkrieg bewusst erlebt und erlitten. 16 Jahre war er damals alt.Seine kollektive Tagebuch Reihe „Das Echolot. Abgesang ´45"Vor zwölf Jahren erschien der erste Band der großen Tagebuch- und Briefcollage "Das Echolot" und wurde eines der erfolgreichsten Bücher der 90er Jahre. Acht weitere Bände folgten, in denen Walter Kempowski zu bestimmten Phasen des Zweiten Weltkriegs Texte der unterschiedlichsten Menschen montierte, ein einzigartiger Blick auf die 40er Jahre.Zum 60. Jahrestag des Kriegsendes, schließt Kempowski sein Echolot ab, mit Texten vom 20. April bis zum 8. Mai 1945. Ein Interview mit Walter Kempowski über das Ende des Krieges vor 60 Jahren, das der Autor in Rostock erlebte.