26.04.2005

Nachrichtenarchiv 27.04.2005 00:00 Putin besucht Israel

Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf seiner Nahost-Reise ein Gipfeltreffen für die Region vorgeschlagen.Die Friedensgespräche könnten im Herbst in Moskau stattfinden, sagte er auf einer gemeinsamen Medienkonferenz mit seinem ägyptischen Amtskollegen Hosni Mubarak in Kairo.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf seiner Nahost-Reise ein Gipfeltreffen für die Region vorgeschlagen.Die Friedensgespräche könnten im Herbst in Moskau stattfinden, sagte er auf einer gemeinsamen Medienkonferenz mit seinem ägyptischen Amtskollegen Hosni Mubarak in Kairo. Von Ägypten will Putin noch heute zum ersten Besuch eines russischen oder sowjetischen Präsidenten nach Israel weiterreisen. Putin und Mubarak sprachen sich ausserdem für eine Verstärkung des UNO Engagements in Irak aus. "Sie soll eine grössere Rolle beim Wiederaufbau Iraks spielen", sagte Mubarak zur Israelreise Putins: Eine Einschätzung von Alexander Rahr, Russlandexperte des Berliner Körber-Zentrums.