08.02.2005

Nachrichtenarchiv 09.02.2005 00:00 Politischer Aschermittwoch der Parteien

Die Generalabrechnung mit dem politischen Gegner stand im Mittelpunkt der traditionellen Veranstaltungen der Parteien zum Aschermittwoch. In Passau hat Edmund Stoiber wie allgemein erwartet zur Verbalattacke gegen die Bundesregierung ausgeholt. Im Kölner Gürzenich reagierte Bundeskanzler Gerhard Schröder auf die Vorwürfe.Unser Berlin-Korrespondent Gerhard Hofmann fasst den Aschermittwoch der Parteien zusammen:

Die Generalabrechnung mit dem politischen Gegner stand im Mittelpunkt der traditionellen Veranstaltungen der Parteien zum Aschermittwoch. In Passau hat Edmund Stoiber wie allgemein erwartet zur Verbalattacke gegen die Bundesregierung ausgeholt. Im Kölner Gürzenich reagierte Bundeskanzler Gerhard Schröder auf die Vorwürfe.Unser Berlin-Korrespondent Gerhard Hofmann fasst den Aschermittwoch der Parteien zusammen: