24.01.2005

Nachrichtenarchiv 25.01.2005 00:00 70. Internationale Grüne Woche in Berlin

Gentechnik bei Lebens- und Futtermitteln - das ist auch auf der diesjährigen Grünen Woche ein Thema. Seit Jahren führen Kritiker und Befürworter der Gentechnik einen erbitterten Streit. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher haben dagegen eher konkrete Fragen: Was ist mit der Kennzeichnung?

Gentechnik bei Lebens- und Futtermitteln - das ist auch auf der diesjährigen Grünen Woche ein Thema. Seit Jahren führen Kritiker und Befürworter der Gentechnik einen erbitterten Streit. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher haben dagegen eher konkrete Fragen: Was ist mit der Kennzeichnung? Werden die Vorschriften angewandt? Und wer kontrolliert sie? Was ist mit Gesundheit und Sicherheit?Ein Interview mit Heike Moldenhauer, Gentechnik-Expertin beim BUND und derzeit auf der Grünen Woche.Martin Mölder live von der Grünen Woche zu den Chancen für ein europäisches Qualitäts- und Bio-Siegel und bewusste Ernährung für Kinder: