04.01.2005

Nachrichtenarchiv 05.01.2005 00:00 Start des EU-Emissionshandels

Seit Beginn des Jahres handeln die 25 EU-Länder mit Rechten für Luftverschmutzung, den so genannten Emissionszertifikaten. Das EU-System ist weltweit dass erste multinationale Emissionshandelssystem und gilt als Wegweiser für den Handel mit Emissionsrechten im Rahmen des Kyoto-Protokolls.

Seit Beginn des Jahres handeln die 25 EU-Länder mit Rechten für Luftverschmutzung, den so genannten Emissionszertifikaten. Das EU-System ist weltweit dass erste multinationale Emissionshandelssystem und gilt als Wegweiser für den Handel mit Emissionsrechten im Rahmen des Kyoto-Protokolls. Hören Sie ein Interview mit Ralf Schüle, Projektkoordinator beim Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt und Energie.