19.12.2004

Nachrichtenarchiv 20.12.2004 00:00 Steht der CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer vor dem Aus?

CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer kommt wegen der Zahlungen des Stromkonzerns RWE nicht aus den Schlagzeilen.Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel will schnell über die Zukunft ihres Generalsekretärs entscheiden, denn die Parteispitze betrachtet Meyer zunehmend als Belastung für die bevorstehenden Wahlkämpfe.

CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer kommt wegen der Zahlungen des Stromkonzerns RWE nicht aus den Schlagzeilen.Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel will schnell über die Zukunft ihres Generalsekretärs entscheiden, denn die Parteispitze betrachtet Meyer zunehmend als Belastung für die bevorstehenden Wahlkämpfe. Der Generalsekretär habe seine Glaubwürdigkeit verloren. Vor knapp zwei Wochen war bereits der Vorsitzende der Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Hermann-Josef Arentz, über Gehaltszahlungen von RWE ohne Gegenleistung gestolpert, und noch 40 weitere Personen sollen auf der Gehaltsliste des Stromkonzerns stehen.Ein Interview mit unserem Berlin Korrespondenten Gerhard Hofmann.