15.11.2004

Nachrichtenarchiv 16.11.2004 00:00 Christa Nickels kritisiert Feiertag für Muslime

Die Welle der Gewalt in den Niederlanden bereitet auch Politikern hierzulande Sorgen. Bundesinnenminister Otto Schily sagte, eine Gefahr gebe es durchaus auch in Deutschland, obwohl hier Integrationserfolge zu verzeichnen seien. Mit dem Zuwanderungsgesetz sei jeodch der Anfang einer systematischen Integrationspolitik gemacht worden.

Die Welle der Gewalt in den Niederlanden bereitet auch Politikern hierzulande Sorgen. Bundesinnenminister Otto Schily sagte, eine Gefahr gebe es durchaus auch in Deutschland, obwohl hier Integrationserfolge zu verzeichnen seien. Mit dem Zuwanderungsgesetz sei jeodch der Anfang einer systematischen Integrationspolitik gemacht worden. Bundespräsident Horst Köhler beglückwünschte unterdessen am Sonntag alle Muslime zum Fest des Fastenbrechens zum Ende des Ramadan. Er verband damit den Wunsch, dass „sich die Menschen in unserem Land mit Respekt und Toleranz begegnen, dass keine Gruppe aus dem gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen wird oder sich selber ausschließt.