13.10.2004

Nachrichtenarchiv 14.10.2004 00:00 Welttag des Sehens und Woche des Sehens

Heute ist der Welttag des Sehens, in Deutschland wird dieser Tag im Rahmen der „Woche des Sehens" veranstaltet. Hilfsorganisationen wie die Christoffel-Blindenmission machen auf die Probleme sehbehinderter und blinder Menschen aufmerksam. Weltweit gibt es etwa 50 Millionen blinde Menschen. Alle fünf Sekunden erblindet ein weiterer Mensch, obwohl in 80 Prozent aller Fälle die Erblindung verhindert werden kann.

Heute ist der Welttag des Sehens, in Deutschland wird dieser Tag im Rahmen der „Woche des Sehens" veranstaltet. Hilfsorganisationen wie die Christoffel-Blindenmission machen auf die Probleme sehbehinderter und blinder Menschen aufmerksam. Weltweit gibt es etwa 50 Millionen blinde Menschen. Alle fünf Sekunden erblindet ein weiterer Mensch, obwohl in 80 Prozent aller Fälle die Erblindung verhindert werden kann. Andreas Pruisken ist Sprecher der „Woche des Sehens" in Deutschland. Er berichtet über Hintergründe und Aktionen.