05.10.2004

Nachrichtenarchiv 06.10.2004 00:00 Schwester Clara aus Nazareth

Schwester Clara Berchthold lebt und arbeitet seit 45 Jahren im Isreael und sagt man solle sich nur nicht abschrecken lassen, ins heilige Land zu pilgern. In Nazareth zum Beispiel sei es genau so sicher wie in Köln vor dem Dom. Zur Zeit besucht sie im Erzbistum Köln Schulen und Gemeinden und erzählt von ihren Erfahrungen.

Schwester Clara Berchthold lebt und arbeitet seit 45 Jahren im Isreael und sagt man solle sich nur nicht abschrecken lassen, ins heilige Land zu pilgern. In Nazareth zum Beispiel sei es genau so sicher wie in Köln vor dem Dom. Zur Zeit besucht sie im Erzbistum Köln Schulen und Gemeinden und erzählt von ihren Erfahrungen. Besonders aber macht sie Werbung, doch wieder nach Israel zu kommen. Denn ausser auf der West Bank und dem Gaza Streifen - müsse man dort keine Angst vor Terror und Krieg haben. Johannes Schröer hat Schwester Clara getroffen und sie gefragt - ob sie sich nach all den Jahren in Deutschland oder Israel zuhause fühlt?