28.09.2004

Nachrichtenarchiv 29.09.2004 00:00 Tagesbetreuungsausbaugesetz

Heute berät der Bundestagsausschuss in Berlin über den Ausbau von Tagesbetreuungseinrichtungen. Dabei geht es um einen Gesetzentwurf, den Familienministerin Renate Schmidt vorgelegt hat. Mit diesem soll die Verpflichtung zum bedarfsgerechten Angebot zur Betreuung von Kindern bis zum dritten Lebensjahr auf Landesebene forciert werden.

Heute berät der Bundestagsausschuss in Berlin über den Ausbau von Tagesbetreuungseinrichtungen. Dabei geht es um einen Gesetzentwurf, den Familienministerin Renate Schmidt vorgelegt hat. Mit diesem soll die Verpflichtung zum bedarfsgerechten Angebot zur Betreuung von Kindern bis zum dritten Lebensjahr auf Landesebene forciert werden. Auch der Präsident des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken ZdK spricht sich für einen raschen Ausbau von Kindertageseinrichtungen aus und begrüßt diesen Gesetzesentwurf.Ein Interview mit Eva-Maria Welskop-Dessaa, Referentin für Wirtschaft und Gesellschaft beim ZdK.