25.09.2004

Nachrichtenarchiv 26.09.2004 00:00 Jesus – Summe eines Forscherlebens

Professor Klaus Berger, von Haus aus katholisch, bekleidet den renommierten evangelischen Lehrstuhl für Neues Testament in Heidelberg. Immer wieder ist der eigenwillige Denker aus der Zunft ausgeschert und hat mit provokanten Thesen und neuen Denkansätzen zum Neuen Testament zur Diskussion herausgefordert.

Professor Klaus Berger, von Haus aus katholisch, bekleidet den renommierten evangelischen Lehrstuhl für Neues Testament in Heidelberg. Immer wieder ist der eigenwillige Denker aus der Zunft ausgeschert und hat mit provokanten Thesen und neuen Denkansätzen zum Neuen Testament zur Diskussion herausgefordert. Auch in seinem soeben erschienen Buch „Jesus", das als Summe seines Forscherlebens gelten darf, geht der bekannte Jesus-Forscher eigene Wege.