20.09.2004

Nachrichtenarchiv 21.09.2004 00:00 Über 600 Opfer in Haiti durch Tropensturm „Jeanne”

Durch Überschwemmungen nach dem Tropensturm „Jeanne" sind in Haiti nach neuen Behördenangaben rund 600 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind allein in der am schwersten betroffenen Stadt 500 Menschen in den Wassermassen ertrunken. Weitere 56 Tote seien in der Hafenstadt Port de Paix gezählt worden.

Durch Überschwemmungen nach dem Tropensturm „Jeanne" sind in Haiti nach neuen Behördenangaben rund 600 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind allein in der am schwersten betroffenen Stadt 500 Menschen in den Wassermassen ertrunken. Weitere 56 Tote seien in der Hafenstadt Port de Paix gezählt worden. Aus vielen kleineren Orten liegen noch gar keine Berichte vor.Die Diakonie Katastrophenhilfe ist eine der Hilfsorganisationen vor Ort und Hannelore Hensle koordiniert die Hilfe von Deutschland aus.