14.08.2004

Nachrichtenarchiv 15.08.2004 00:00 Pater Kilian Kräuterheilkunde: Neurodermitis

Ganz wichtig bei dieser Krankheit ist die Zuführung von Gamma-Linolensäure. Borretschsamen, Nachtkerzen- und Johannisbeerkernöl sind sehr hilfreich dabei. Mischen Sie 10 ml Nachtkerzenöl, 10 ml Johannisbeeröl, 10 ml Sahne. Geben Sie diese Mischung ins 36-38°C warme Badewasser und baden Sie ca.

Ganz wichtig bei dieser Krankheit ist die Zuführung von Gamma-Linolensäure. Borretschsamen, Nachtkerzen- und Johannisbeerkernöl sind sehr hilfreich dabei. Mischen Sie 10 ml Nachtkerzenöl, 10 ml Johannisbeeröl, 10 ml Sahne. Geben Sie diese Mischung ins 36-38°C warme Badewasser und baden Sie ca. 15 Min. Oder machen sie einen Umschlag: 1 EL. Kamillenblüten mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, zugedeckt 5-10 Min. ziehen lassen und abseihen. Ein Leinentuch in den abgekühlten Tee tauchen und auf die befallenen Hautpartien auflegen. Mit einem zweiten Tuch fixieren und 20 Min. wirken lassen. Täglich 1-2 mal anwenden.