10.08.2004

Nachrichtenarchiv 11.08.2004 00:00 Olympische Spiele - Medien Spiele

Wenn am Freitag in Athen die Olympischen Spiele beginnen, sind die Sportler wichtig. Aber: eine noch viel größere Rolle spielt mittlerweile das Fernsehen, kritisieren viele. Der Vorwurf: Olympia ist nur noch dafür da, sich und die eigene Sportart zu vermarkten. Hören Sie hier das Interview mit Professor Thomas Alkemeyer, Sport-Soziologe an der Universität Oldenburg.

Wenn am Freitag in Athen die Olympischen Spiele beginnen, sind die Sportler wichtig. Aber: eine noch viel größere Rolle spielt mittlerweile das Fernsehen, kritisieren viele. Der Vorwurf: Olympia ist nur noch dafür da, sich und die eigene Sportart zu vermarkten. Hören Sie hier das Interview mit Professor Thomas Alkemeyer, Sport-Soziologe an der Universität Oldenburg.