02.08.2004

Nachrichtenarchiv 03.08.2004 00:00 Kommen die Studiengebühren?

Die Debatte um Studiengebühren geht weiter. Justizministerin Brigitte Zypries geht mittlerweile davon aus, es sei „sehr wahrscheinlich", dass das Bundesverfassungsgericht das Verbot von Gebühren für ein Erststudium aufhebt. Spitzenvertreter von Industrie und Handel sprachen sich ausdrücklich für Studiengebühren und Stipendien aus.

Die Debatte um Studiengebühren geht weiter. Justizministerin Brigitte Zypries geht mittlerweile davon aus, es sei „sehr wahrscheinlich", dass das Bundesverfassungsgericht das Verbot von Gebühren für ein Erststudium aufhebt. Spitzenvertreter von Industrie und Handel sprachen sich ausdrücklich für Studiengebühren und Stipendien aus. Kritiker warnen dagegen vor einer sozialer Ungerechtigkeit.Hören Sie hier ein Interview mit Professor Dietmar Herz, Vizepräsident der Universität Erfurt und Professor für Vergleichende Regierungslehre.