15.07.2004

Nachrichtenarchiv 16.07.2004 00:00 Pater Kilian Kräuterheilkunde:Bluthochdruck

Symptome von Bluthochdruck sind Kopfschmerzen, Herzklopfen und allgemeines Unwohlsein, die aber erst auftreten wenn der Blutdruck stark erhöht ist. Neben ärztlicher Behandlung haben sich auch Bäder bewährt die zur Vorbeugung empfehlenswert sind.Bei 36 bis 38°C mindestens 1/2 St.

Symptome von Bluthochdruck sind Kopfschmerzen, Herzklopfen und allgemeines Unwohlsein, die aber erst auftreten wenn der Blutdruck stark erhöht ist. Neben ärztlicher Behandlung haben sich auch Bäder bewährt die zur Vorbeugung empfehlenswert sind.Bei 36 bis 38°C mindestens 1/2 St. baden. Danach sofort die Beine kalt abduschen. Je nach Belieben können auch ätherische Öle als Badezusatz zugegeben werden, und zwar Melisse und Lavendel zur Beruhigung. die Badezusätze können direkt aus dem Handel bezogen werden. Wer möchte, kann sie selber ansetzen: Pro Vollbad 2-5 ml ätherisches Öl und 1/4 L. Sahne mischen und dem Badewasser beimengen.