14.07.2004

Nachrichtenarchiv 15.07.2004 00:00 Ein Beitrag mit Paddy Kelly, der das Kreuz in Empfang nahm

In einer Sternprozession pilgerten am Mittwochabend in einem schier endlosen Zug über 6000 singende Kinder und Jugendliche auf den Kölner Dom zu. Sie trafen sich hier, um gemeinsam zu singen und die Eröffnung des Chorfestivals „Pueri Cantores" zu feiern. Kardinal Meisner, Dompropst Feldhoff und Jugendbischof Bode empfingen und segneten die Gäste aus aller Welt.

In einer Sternprozession pilgerten am Mittwochabend in einem schier endlosen Zug über 6000 singende Kinder und Jugendliche auf den Kölner Dom zu. Sie trafen sich hier, um gemeinsam zu singen und die Eröffnung des Chorfestivals „Pueri Cantores" zu feiern. Kardinal Meisner, Dompropst Feldhoff und Jugendbischof Bode empfingen und segneten die Gäste aus aller Welt. Bei der offiziellen Eröffnung am Donnerstagmorgen auf dem Roncalliplatz feierten bei strömenden Regen tausende Jugendliche die Ankunft des Weltjugendtagskreuzes.