12.07.2004

Nachrichtenarchiv 13.07.2004 00:00 Elektronische Studienbibel auf dem Markt

Die Bibel ist für viele das Buch der Ungereimtheiten. Und viele haben sie vielleicht auch schon zur Seite gelegt, weil sie gesagt haben, das kann doch nicht sein. Das habe ich doch schon mal aber in ganz anderem Zusammenhang gelesen. Ein Vergleich verschiedener Stellen in der Bibel ist oft schwer.

Die Bibel ist für viele das Buch der Ungereimtheiten. Und viele haben sie vielleicht auch schon zur Seite gelegt, weil sie gesagt haben, das kann doch nicht sein. Das habe ich doch schon mal aber in ganz anderem Zusammenhang gelesen. Ein Vergleich verschiedener Stellen in der Bibel ist oft schwer. Doch jetzt gibt es eine neue Bibel, die das jetzt ganz leicht ermöglicht: Die Stuttgarter Elektronische Studienbibel. Sie eröffnet völlig neue und bisher nie da gewesene Suchmöglichkeiten. Und entworfen hat diese elektronische Bibel Christof Hardmeier, Professor für das Alte Testament an der Uni Greifswald.