08.06.2004

Nachrichtenarchiv 09.06.2004 00:00 Women`s World Congress und der “Women world award” in Hamburg

Ein großes Ereignis für Hamburg: zwei Tage "Women's World Congress", der Weltkongress der Frauen, sowie die Verleihung der "Women's World Awards". Whitney Houston, Dionne Warwick, Cher, Nena, Vivienne Westwood und andere außergewöhnliche Persönlichkeiten sind die diesjährigen Preisträger die am 9.

Ein großes Ereignis für Hamburg: zwei Tage "Women's World Congress", der Weltkongress der Frauen, sowie die Verleihung der "Women's World Awards". Whitney Houston, Dionne Warwick, Cher, Nena, Vivienne Westwood und andere außergewöhnliche Persönlichkeiten sind die diesjährigen Preisträger die am 9. Juni während einer großen Gala im Hamburger Congress Centrum vor 2600 meist geladenen Gästen die kleine, aber sehr prestigeträchtige Statuette überreicht bekommen. Friedens-Nobelpreisträger Michail Gorbatschow, der Präsident der World Awards, wird die Ehrungen übernehmen. Zu der internationalen Jury, die über die Auszeichung bestimmte, gehören Prominente wie Michael Douglas, Wolfgang Joop, Veronica Ferres, Jeremy Irons and Simon Wiesenthal. Hören Sie das domradio-Interview mit Deborah Grumberg, die den Frauenweltkongress mitorganisiert hat.