26.05.2004

Nachrichtenarchiv 27.05.2004 00:00 Schwarz-Rote Einigung im Zuwanderungsstreit: Hat das Modell der Rot-Grünen-Regierungskoalition ausge

In einem Spitzengespräch mit den Parteivorsitzenden von CDU und CSU hat Bundeskanzler Schröder das jahrelange Gerangel um das Zuwanderungsgesetz beendet. Vertreter des grünen Koalitionspartners waren bei dem Gespräch nicht dabei. Wie groß sind eigentlich noch die Gemeinsamkeiten zwischen SPD und Grünen?  Wäre es nicht an der Zeit, jetzt über ein Bündnis der beiden großen Parteien nachzudenken?

In einem Spitzengespräch mit den Parteivorsitzenden von CDU und CSU hat Bundeskanzler Schröder das jahrelange Gerangel um das Zuwanderungsgesetz beendet. Vertreter des grünen Koalitionspartners waren bei dem Gespräch nicht dabei. Wie groß sind eigentlich noch die Gemeinsamkeiten zwischen SPD und Grünen?  Wäre es nicht an der Zeit, jetzt über ein Bündnis der beiden großen Parteien nachzudenken? Hören Sie das domradio-Interview mit Professor Dr. Peter Glotz, ehemaliger Generalsekretär der SPD, über die Frage: Wäre es Zeit für eine große Koalition?