04.05.2004

Nachrichtenarchiv 05.05.2004 00:00 50 Jahre Brigitte

Herzlich, tapfer, tüchtig und  immer für die Familie da: So war das Idealbild der  deutschen Frau Anfang der 50er Jahre. Eines Tages fand sie am Kiosk die "Brigitte".  65 Pfennig kostete die gedruckte Lebenshilfe für die Frau, jetzt feiert sie ihren 50.

Herzlich, tapfer, tüchtig und  immer für die Familie da: So war das Idealbild der  deutschen Frau Anfang der 50er Jahre. Eines Tages fand sie am Kiosk die "Brigitte".  65 Pfennig kostete die gedruckte Lebenshilfe für die Frau, jetzt feiert sie ihren 50. Geburtstag. Die Brigitte war stets ein verständnisvoller Begleiter und bot viel Unterhaltung. Der Mai 1954 war die Geburtsstunde der ältesten Frauenzeitschrift Deutschlands, seither erschien sie alle 14 Tage und prägte somit mehrere Generationen von Frauen. Noch heute erfreut sie sich mit rund 3,3 Millionen Leserinnen weiterhin einer großen Fangemeinde. Hören Sie das domradio-Interview mit der ehemalige Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth.