18.04.2004

Nachrichtenarchiv 19.04.2004 00:00 Spanien auf dem Weg zum laizistischen Staat?

Spanien hat eine neue Regierung. Am Sonntag haben Ministerpräsident Zapatero und die 16 Minister ihre Amtsgeschäfte aufgenommen. Nur ein Minister, Verteidigungsminister José Bono, hat sich bei der Vereidigung auf Gott und die Bibel berufen. In seiner Antrittserklärung hat Ministerpräsident Zapatero nicht nur angekündigt seine Truppen aus dem Irak abzuziehen sondern auch ein Religionsunterricht-Gesetz auf Eis zu legen. Spanien auf dem Weg zum laizistischen Staat?

Spanien hat eine neue Regierung. Am Sonntag haben Ministerpräsident Zapatero und die 16 Minister ihre Amtsgeschäfte aufgenommen. Nur ein Minister, Verteidigungsminister José Bono, hat sich bei der Vereidigung auf Gott und die Bibel berufen. In seiner Antrittserklärung hat Ministerpräsident Zapatero nicht nur angekündigt seine Truppen aus dem Irak abzuziehen sondern auch ein Religionsunterricht-Gesetz auf Eis zu legen. Spanien auf dem Weg zum laizistischen Staat? - hören Sie ein Interview mit Günther Bading, Spanien-Korrespondent beim Rheinischen Merkur.