30.03.2004

Nachrichtenarchiv 31.03.2004 00:00 Weltjugendtagskreuz

Das Weltjugendtags-Kreuz, das zentrale Symbol des Glaubensfestes, wird am Palmsonntag bei einem Gottesdienst in Berlin übergeben. Eine Gruppe internationaler Jugendlicher aus den Erzbistümern Paderborn und Köln hat sich auf den Weg gemacht, um das Weltjugendtagskreuz von Sarajewo nach Berlin zu bringen.

Das Weltjugendtags-Kreuz, das zentrale Symbol des Glaubensfestes, wird am Palmsonntag bei einem Gottesdienst in Berlin übergeben. Eine Gruppe internationaler Jugendlicher aus den Erzbistümern Paderborn und Köln hat sich auf den Weg gemacht, um das Weltjugendtagskreuz von Sarajewo nach Berlin zu bringen. domradio begleitet diese Gruppe und berichtet über die Reise. Interview mit Meinolf Wacker, Diözesanjugendpfarrer und Leiter der Gruppe.