28.03.2004

Nachrichtenarchiv 29.03.2004 00:00 Scharon droht Anklage wegen Korruption

Während seiner Zeit als Außenminister soll der Geschäftsmann David Appel versucht haben über den Sohn Scharons, Gilad, Einfluss auf den Minister zu bekommen. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein Bauprojekt auf einer griechischen Insel - bei dem Ariel Scharon sich für den Geschäftsmann eingesetzt haben soll.

Während seiner Zeit als Außenminister soll der Geschäftsmann David Appel versucht haben über den Sohn Scharons, Gilad, Einfluss auf den Minister zu bekommen. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein Bauprojekt auf einer griechischen Insel - bei dem Ariel Scharon sich für den Geschäftsmann eingesetzt haben soll. Angeblich sind mehrere hunderttausend Dollar Schmiergeld geflossen. Eine Anklage könnte Scharon das Amt kosten.  Ein Interview mit Ulrich Sahm unserem Korrespondenten in Jerusalem .