22.03.2004

Nachrichtenarchiv 23.03.2004 00:00 Fehlt der Mut zur Ökumene?

Die Kirchen befinden sich in der Krise. Die Mitgliederzahlen sinken und auch bei gesellschaftlichen Problemen werden die Kirchen immer weniger gefragt. Das betrifft sowohl die Katholische als auch die Evangelische Kirche. Eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Konfessionen erscheint daher sinnvoll.

Die Kirchen befinden sich in der Krise. Die Mitgliederzahlen sinken und auch bei gesellschaftlichen Problemen werden die Kirchen immer weniger gefragt. Das betrifft sowohl die Katholische als auch die Evangelische Kirche. Eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Konfessionen erscheint daher sinnvoll. Doch die Ökumene stockt. Das beklagt zumindest der evangelische Landesbischof von Bayern Johannes Friedrich. Er wirft der katholischen Bischofskonferenz zuwenig Mut  in der Ökumene vor. Hören das domradio-Interview mit Johannes Friedrich Landesbischof von Bayern.