09.03.2004

Nachrichtenarchiv 10.03.2004 00:00 Die Europäische Bischofskonferenz zum möglichen EU-Beitritt der Türkei

In einem gemeinsamen Beschluss haben sich CDU und CSU Anfang der Woche einheitlich gegen eine Aufnahme der Türkei in die EU ausgesprochen. Eine Aufnahme der Türkei würde die EU überfordern - heißt es da. Ausdrücklich treten die Unionsparteien dafür ein, dass im Dezember dieses Jahres nicht - wie von der EU vereinbart - über die Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit der Türkei entschieden wird.

In einem gemeinsamen Beschluss haben sich CDU und CSU Anfang der Woche einheitlich gegen eine Aufnahme der Türkei in die EU ausgesprochen. Eine Aufnahme der Türkei würde die EU überfordern - heißt es da. Ausdrücklich treten die Unionsparteien dafür ein, dass im Dezember dieses Jahres nicht - wie von der EU vereinbart - über die Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit der Türkei entschieden wird. Wie stehen die Kirchen zu dieser Frage? Gibt es eine einheitliche Meinung der europäischen oder deutschen katholischen Bischofskonferenz? Gudrun Sailer (Radio Vatikan) hat beim Chef der europäischen Bischöfe - Bischof Josef Homeyer aus Hildesheim nachgefragt.