27.01.2004

Nachrichtenarchiv 28.01.2004 00:00 Jugendzentrum Jachad

Jüdischer Alltag in Deutschland: nur wenige kennen ihn. Michael Borgers auch nicht, deshalb hat er für uns das jüdische Jugendzentrum „Jachad" in Köln besucht. Los geht's da immer mit einer Hymne, und im Gegensatz zu den Fußballern beim Länderspiel sind hier immer alle mit Leib und Stimmer dabei.

Jüdischer Alltag in Deutschland: nur wenige kennen ihn. Michael Borgers auch nicht, deshalb hat er für uns das jüdische Jugendzentrum „Jachad" in Köln besucht. Los geht's da immer mit einer Hymne, und im Gegensatz zu den Fußballern beim Länderspiel sind hier immer alle mit Leib und Stimmer dabei.