14.01.2004

Nachrichtenarchiv 15.01.2004 00:00 Vertreter der deutschen Bischofskonferenz in Jerusalem

In Jerusalem und Bethlehem geht heute ein Treffen von Vertretern westlicher Bischofskonferenzen zu Ende. Vertreter westlicher Bischofskonferenzen - neben Deutschland sind auch die USA, Kanada, Frankreich, England und Wales, Italien, Spanien, die Schweiz und Skandinavien beteiligt - beraten gemeinsam mit Repräsentanten des Vatikan und der Ortskirchen im Heiligen Land über Maßnahmen, wie den Christen im Nahen Osten in ihrer schwierigen Lage wirksam geholfen werden kann.

In Jerusalem und Bethlehem geht heute ein Treffen von Vertretern westlicher Bischofskonferenzen zu Ende. Vertreter westlicher Bischofskonferenzen - neben Deutschland sind auch die USA, Kanada, Frankreich, England und Wales, Italien, Spanien, die Schweiz und Skandinavien beteiligt - beraten gemeinsam mit Repräsentanten des Vatikan und der Ortskirchen im Heiligen Land über Maßnahmen, wie den Christen im Nahen Osten in ihrer schwierigen Lage wirksam geholfen werden kann. Hören Sie im domradio-Interview den Trierer Bischof Reinhard Marx, er ist als Vertreter der deutschen Bischofskonferenz in Jerusalem.