13.01.2004

Nachrichtenarchiv 14.01.2004 00:00 Bundestag debattiert zu Schwerbehindertenpolitik

Seit einigen Jahren wird die Arbeitslosigkeit Schwerbehinderter durch die Regelung im Sozialgesetzbuch bekämpft. Und am Mittwoch geht es auch im Bundestag wieder um dieses Thema: Es gibt einen neuen Gesetzentwurf zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.

Seit einigen Jahren wird die Arbeitslosigkeit Schwerbehinderter durch die Regelung im Sozialgesetzbuch bekämpft. Und am Mittwoch geht es auch im Bundestag wieder um dieses Thema: Es gibt einen neuen Gesetzentwurf zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Davon betroffen ist unter anderem der Landschaftsverband Rheinland (LVR), der für die Integration von Schwerbehinderten verantwortlich ist. Hören Sie zum Thema das domradio-Interview mit der Leiterin des Integrationsamtes des LVR, Dr. Helga Seel.