12.01.2004

Nachrichtenarchiv 13.01.2004 00:00 Neues Gesetz: ab Herbst Gen-Mais im Supermarkt möglich?

Lange stritten sich SPD und Grüne, doch seit gestern ist klar: spätestens ab Herbst darf in den Supermarktregalen Gen-Mais verkauft werden. Das nötige Gesetz soll im Februar vom Kabinett beschlossen werden. Es regelt künftig den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen und folgt dabei Vorgaben aus Brüssel.

Lange stritten sich SPD und Grüne, doch seit gestern ist klar: spätestens ab Herbst darf in den Supermarktregalen Gen-Mais verkauft werden. Das nötige Gesetz soll im Februar vom Kabinett beschlossen werden. Es regelt künftig den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen und folgt dabei Vorgaben aus Brüssel. Henning Strodthoff, Gentechnik-Experte der Umweltschutzorganisation Greenpeace, bezeichnet das neue Gesetz als "Mogelpackung".