12.01.2004

Nachrichtenarchiv 13.01.2004 00:00 Landessynode der Evangelischen Landeskirche im Rheinland in Bad Neuenahr

Es ist die zweitgrößte Landeskirche in Deutschland, die Evangelische Kirche im Rheinland. Sie steht für drei Millionen Gläubige. Seit Sonntag tagt nun in Bad Neuenahr die 53. ordentliche Landessynode. Thema bei dem Treffen ist die Situation der Kirche im Rheinland. Der Vorsitzende der Kirche ist Präses Nikolaus Schneider.

Es ist die zweitgrößte Landeskirche in Deutschland, die Evangelische Kirche im Rheinland. Sie steht für drei Millionen Gläubige. Seit Sonntag tagt nun in Bad Neuenahr die 53. ordentliche Landessynode. Thema bei dem Treffen ist die Situation der Kirche im Rheinland. Der Vorsitzende der Kirche ist Präses Nikolaus Schneider. Er hat gester seinen ersten Bericht als verantwortlicher Leiter der Kirche vorgelegt. Themen darin sind die Sozialreformen in Deutschland, die Lage der Kirche und die Friedenspolitik. Dazu ist im Interview: Präses Schneider.