17.12.2003

Nachrichtenarchiv 18.12.2003 00:00 Ferien vom Krieg

Wenn auf dieser Welt Kriege geführt werden, haben Kinder und Jugendliche eigentlich niemals Schuld daran. Dennoch müssen auch sie das Leid der Gewalt mittragen, ihre angeblichen Feinde lernen sie in der Regel nicht kennen. Damit sie es doch tun, organisiert das Komitee für Grundrechte seit zehn Jahren „Ferien vom Krieg" - für Kinder und Jugendliche aus Krisen- und Kriegsregionen.

Wenn auf dieser Welt Kriege geführt werden, haben Kinder und Jugendliche eigentlich niemals Schuld daran. Dennoch müssen auch sie das Leid der Gewalt mittragen, ihre angeblichen Feinde lernen sie in der Regel nicht kennen. Damit sie es doch tun, organisiert das Komitee für Grundrechte seit zehn Jahren „Ferien vom Krieg" - für Kinder und Jugendliche aus Krisen- und Kriegsregionen. Dazu Helga Dieter vom Komitee für Grundrechte im domradio-Interview.