03.12.2003

Nachrichtenarchiv 04.12.2003 00:00 Senioren als Entwicklungshelfer: Der SES hilft seit 20 Jahren

Seit 20 Jahren sendet der Senioren Experten Service SES berufserfahrene Menschen im Ruhestand als Entwicklungshelfer in alle Welt. 6000 Senior Expertinnen und Experten sind in über 50 Branchen tätig. Das Jahr 2003 war das erfolgreichste in der Geschichte des SES. Was Rentner auszeichnet ist, dass sie jahrzehntelange Berufserfahrung und jede Menge Zeit haben.

Seit 20 Jahren sendet der Senioren Experten Service SES berufserfahrene Menschen im Ruhestand als Entwicklungshelfer in alle Welt. 6000 Senior Expertinnen und Experten sind in über 50 Branchen tätig. Das Jahr 2003 war das erfolgreichste in der Geschichte des SES. Was Rentner auszeichnet ist, dass sie jahrzehntelange Berufserfahrung und jede Menge Zeit haben. Wertvolle Voraussetzungen, um sich für andere Menschen einzusetzen. Ob Ingenieur, Pädagoge oder Handwerker, alle werden gebraucht. Hören Sie hierzu das domradio-Interview mit Claus Dieter Gerhardt, er war früher Obermeister der Bäckerinnung in Köln und ist jetzt gerade zurückgekommen von einem Einsatz als Seniorexperte in Vietnam.