22.10.2003

Nachrichtenarchiv 23.10.2003 00:00 Irakgeberkonferenz in Madrid: Lohnt sich für Deutschland die Irak-Unterstützung?

Bei der sogenannten „Geberkonferenz" in Madrid bemühen sich die USA im Moment um finanzielle Unterstützung für den Irak. Obwohl sich Deutschland eindeutig gegen den Irak-Krieg ausgesprochen hatte, werden wir uns mit 192 Millionen Euro am Wiederaufbau im Irak beteiligen. Und das in Zeiten, in denen Deutschland höher verschuldet ist, als je zuvor.

Bei der sogenannten „Geberkonferenz" in Madrid bemühen sich die USA im Moment um finanzielle Unterstützung für den Irak. Obwohl sich Deutschland eindeutig gegen den Irak-Krieg ausgesprochen hatte, werden wir uns mit 192 Millionen Euro am Wiederaufbau im Irak beteiligen. Und das in Zeiten, in denen Deutschland höher verschuldet ist, als je zuvor. Ob das Geld an der richtigen Stelle ausgegeben wird, das beurteilt Birgit Cerha, Korrespondentin des Rheinischen Merkurs in Beirut.