17.09.2003

Nachrichtenarchiv 18.09.2003 00:00 Das Baby-Hospital im Bethlehem: Die Schwierigkeiten im Alltag

Der Ausnahmezustand in Israel ist für die meisten fast schon der Normalzustand. Überall lauert tagtäglich die Gefahr. Und so hat sich auch die Lage in der Stadt Bethlehem kaum entspannt obwohl die Palästinenser dort die Autonomie wieder haben. Das spüren auch die Mitarbeiter des Caritas Baby Hospitals in Bethlehem.

Der Ausnahmezustand in Israel ist für die meisten fast schon der Normalzustand. Überall lauert tagtäglich die Gefahr. Und so hat sich auch die Lage in der Stadt Bethlehem kaum entspannt obwohl die Palästinenser dort die Autonomie wieder haben. Das spüren auch die Mitarbeiter des Caritas Baby Hospitals in Bethlehem. Seit 50 Jahren ist es das einzige Krankenhaus in den palästinensischen Gebieten, das auf Kleinkinder spezialisiert ist. Hören Sie: Dr. Mechthild Eling, Ärztin am Caritas Babyhospital.