31.08.2003

Nachrichtenarchiv 01.09.2003 00:00 Andrea Fischer – ein Leben der Neuanfänge

Drei Jahre lang hatte sie das schwere Amt der Gesundheitsministerin inne - Andrea Fischer. Wegen der BSE-Krise musste die Grünen-Politikerin gehen.  Doch dann kam die große Wende in ihrem Leben - sie verabschiedete sich von der politischen Bühne und wagte den Neuanfang, als bekennende Katholikin und Fernsehmoderatorin.

Drei Jahre lang hatte sie das schwere Amt der Gesundheitsministerin inne - Andrea Fischer. Wegen der BSE-Krise musste die Grünen-Politikerin gehen.  Doch dann kam die große Wende in ihrem Leben - sie verabschiedete sich von der politischen Bühne und wagte den Neuanfang, als bekennende Katholikin und Fernsehmoderatorin. Heute startet ihre 200. Talk-Sendung „Grüner Salon" auf n-tv. Am Telefon ist jetzt Andrea Fischer