25.05.2003

Nachrichtenarchiv 26.05.2003 00:00 Geschichte: katholischer Widerstand in Österreich

Vor 70 Jahren, am 26. Mai 1933, haben Hitler und sein Reichskabinett eine Erklärung gegen das unabhängige Österreich herausgegeben, um Österreich in das "Großdeutsche Reich" einzugliedern. Neben großer Zustimmung gab es in Österreich schon früh eine aktive Widerstandsbewegung.

Vor 70 Jahren, am 26. Mai 1933, haben Hitler und sein Reichskabinett eine Erklärung gegen das unabhängige Österreich herausgegeben, um Österreich in das "Großdeutsche Reich" einzugliedern. Neben großer Zustimmung gab es in Österreich schon früh eine aktive Widerstandsbewegung. Ein Interview mit dem  Politikwissenschaftler Prof. Gottfried-Karl Kindermann.