24.04.2003

Nachrichtenarchiv 25.04.2003 00:00 Geprüfte Gartenmöbel aus außereuropäischen Hölzern

In vielen Bier- und auch privaten Gärten müssen die Plastikstühle den Holzstühlen weichen. Doch die neue Vorliebe für  Gartenmöbel aus Holz birgt neue Probleme: Unzählige Holzmöbel stammen aus dem Handel mit illegalem Holz, meist aus Ländern der Dritten Welt.

In vielen Bier- und auch privaten Gärten müssen die Plastikstühle den Holzstühlen weichen. Doch die neue Vorliebe für  Gartenmöbel aus Holz birgt neue Probleme: Unzählige Holzmöbel stammen aus dem Handel mit illegalem Holz, meist aus Ländern der Dritten Welt. Heute ist der "Tag des Baumes" und deshalb nehmen wir dieses Problem zum Auftakt der Freiluftsaison genauer unter die Lupe. Ein Interview mit  Dr. Uwe Sayer, dem Geschäftsführer des Forest Stewardship Council, (FSC) der weltweit ein Prüferzertifikat für legal gerodetes Tropenholz vergibt.