29. Dezember
Thamar

heiratete nach dem Tod ihres Gatten Her dessen Bruder Onan. Da dieser ihr keine Nachkommenschaft zeugen wollte, strafte ihn Gott. Nach Onans Tod verweigerte der Schwiegervater Juda ihr einen weiteren Sohn Darauf erschlich sich Thamar von Juda Nachkommen und Gebar die Zwillinge Peres und Zerach. Durch Peres wurde Thamar eine Ahnfrau von Jesus.

Für "Thamar" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Thamar, Tamara


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

 09.07.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: