11. Dezember

Tassilo (III.)

folgte 748 seinem Vater Odilio als Herzog von Bayern. 765 heiratete er Luitbirg, die Tochter des Langobardenkönigs Desiderius. Von Pippin 757 zum Vasalleneid gezwungen, regierte er seit 763 selbständig. In der bayrischen Kirche übte er großen Einfluss auf die Einsetzung der Bischöfe und behielt die Gerichtsbarkeit über den Klerus. Tassilo gewann durch Mission und Kolonisation das Norital und den Vintschgau und eroberte für die christlichen Slowenen Kärnten von den Avaren zurück. 777 war Tassilo maßgebend bei der Gründung von Kremsmünster beteiligt und stiftete oder erneuerte mehrere andere Klöster. Karl der Große zwang Tassilo 787 zum Lehenseid, verurteilte ihn aber 788 wegen Verlassens des fränkischen Heeres im Jahre 763 zum Tode. Zu lebenslänglicher Klosterhaft begnadigt, lebte Tassilo zunächst in Jumièges, seit 794 in Lorsch, wo er an einem 11. Dezember eines unbekannten Jahres starb.

Für "Tassilo" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Tassilo


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.01.
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…